Wofür wir stehen – Über uns

Dafür stehen wir

 

  • über 20 Jahre Erfahrung in tanztherapeutischer Fort- und Weiterbildung
  • Vermittlung tiefgreifender Fähigkeiten und achtsamer innerer Haltungen
  • Orientierung an den Ressourcen des Tanzes und der Weisheit des Körpers
  • Stärkung von Authentizität und Selbstverantwortung in Gemeinschaft
  • Erfahrungsorientiertes Vorgehen in Tanz- und Körperpsychotherapie
  • wahrnehmungorientiertes Lernen durch vielfältige Umsetzung der Praxis in die Theorie
  • ständige Weiterentwicklung durch Einbezug aktueller klinischer Forschung
  • Offenheit für im Körper verankerte Spiritualität
  • zuverlässige, individuelle und umfassende Begleitung ihrer individuellen Entwicklung
  • vom Berufsverband der Tanztherapeut/innen Deutschlands anerkannte Ausbildungen.

Über uns

Wir kennen uns seit 25 Jahren, durchliefen gemeinsam die Tanztherapieausbildung und treffen, erleben und begleiten uns seitdem bei Fortbildungen, Intervisionen und privaten Treffen. Erfahrungen im gemeinsamen Leiten von Fortbildungsgruppen sammeln wir seit über 15 Jahren.

Anke Teigeler

Anke Teigler
  • Diplompädagogin
  • Certified Movement Analyst (Laban/Bartenieff)
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
  • Ausbildungsberechtigte Tanztherapeutin (BTD)
  • Lehrerin der Discipline of Authentic Movement  im Circles of Four 

www.anke-teigeler.de

Thomas Wetzorke

Thomas Wetzorke
  • Sportlehrer
  • Ausbildungsberechtigter Tanztherapeut (BTD)
  • Heilpraktiker (Psychotherapie)
  • Mediator

www.tanztherapie.wetzorke.de

Mitarbeit und Kontakte:

  • Berufsverband der TanztherapeutInnen Deutschlands (BTD)
  • Gesellschaft für Tanzforschung (GTF)
  • Europäischer Verband für Laban/Bartenieff Bewegungsstudien (Eurolab)
  • Forschungsgesellschaft für Prozessorientierte Psychologie (FG POP)